www.eisenbahnwelt.de ist ein Angebot des GeraMond Verlags, der 1989 als Verlag für Special-Interest-Publikationen rund um die Themen Technik und Sammeln gegründet wurde. Im selben Jahr erschien die erste Ausgabe des neuen Magazins BAHN EXTRA. Bereits 1990 folgten die ersten Filme der »BAHN EXTRA-Videothek« auf VHS-Cassette. Mit »Deutsche Bahnbetriebswerke« wurde 1992 der Grundstein für die erfolgreichen Sammler-Editionen gelegt. Und 1995 übernahm GeraMond das traditionsreiche LOK MAGAZINsowie das STRASSENBAHN MAGAZIN, zwei Publikationen, die in der Folgezeit erfolgreich relauncht wurden.

 
Die ersten GeraMond-Bücher erschienen 1997.
Heute gehört GeraMond zu den größten Anbietern für Medien rund um die Themen Eisenbahn, Modellbahn und Nahverkehr.
Bei GeraMond erscheinen außerdem erfolgreiche Publikationen zu den Themen Luftfahrt, Oldtimer, Nutzfahrzeuge und Modellbau.




 

Geschichte BAHN EXTRA

Ob vergangene Epochen deutscher Eisenbahngeschichte oder reizvolle Bahn-Regionen, ob Lokomotiv-Technik, aktuelle Reisetipps oder Jahreschroniken des Eisenbahnwesens: In den opulent bebilderten Ausgaben des Magazins BAHN EXTRA zeigen wir Ihnen die schönsten Seiten der Eisenbahn. BAHN EXTRA erscheint seit 1989. Alle zwei Monate widmet es sich jeweils einem interessanten Bahn-Thema im Überformat 22,5 x 30 cm. Hintergründe, Fakten, Reportagen und alles Wissenswerte werden fundiert und abwechslungsreich präsentiert.

Das Bahn Jahrbuch als jeweilige Jahrgangseröffnung von BAHN EXTRA beleuchtet das aktuelle Bahngeschehen mit einer Chronik des abgelaufenen Bahnjahres und einem Ausblick auf die Zukunft. Bei zeitgeschichtlichen Eisenbahnthemen bietet BAHN EXTRA eine Fülle an seltenen Motiven und erstveröffentlichten Bildern. Die Ausgaben zu Loktechnik und Bahnregionen sind Bildband und Nachschlagewerk zugleich. Dank des XXL-Formates und der damit möglichen Bildwiedergabegröße überzeugt BAHN EXTRA sowohl mit raren als auch mit eindrucksvollen, großen Aufnahmen.

Geschichte LOK MAGAZIN

Das LOK MAGAZIN blickt auf eine über 40-jährige Geschichte zurück. Die traditionsreiche Zeitschrift bietet Monat für Monat vielfältige Infos aus der Welt der Eisenbahn - Themen, die begeistern im handlichen Format. Längst abgestellte wie brandneue Baureihen werden detailliert, vergessene wie prominente Strecken spannend beschrieben – sorgfältig recherchiert und mit vollständigen Daten und Fakten zum Nachschlagen! Spannende Erlebnisberichte und originelle Anekdoten unterstreichen den Charme der Eisenbahn von einst, aktuelle Reportagen informieren über das Hier und Heute. Mit dem LOK MAGAZIN erleben Sie das Vorbild so faszinierend, wie es war und ist!

Jede Ausgabe bietet neben rund 150 brillanten Eisenbahnbildern und einem fundierten Fahrzeugporträt auch einen umfassenden Aktuellteil, mit dem Ihnen keine Entwicklung und Neuigkeit bei den Bahnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entgeht.

STRASSENBAHN MAGAZIN

Das STRASSENBAHN MAGAZIN bietet die ganze Welt der Tram, Monat für Monat neu. Ob Ihre Begeisterung historischen Triebwagen oder modernen Stadtbahnen gilt: Das STRASSENBAHN MAGAZIN ist für Sie die unverzichtbare Lektüre! Seit über 30 Jahren berichtet es über Betriebe, Fahrzeuge, Strecken, Depots, Museen und vieles mehr – in Deutschland, Europa und weltweit. Das STRASSENBAHN MAGAZIN lässt den Zauber der Trambahn auf’s Neue aufleben. Aktuelle und historische Entwicklungen, werden – fundiert aufgearbeitet – eindrucksvoll in Text und Bild dokumentiert. Historische Reportagen über Betriebe, Strecken und Fahrzeuge und nostalgische Exkurse überraschen mit zahlreichen Bildraritäten. Sie erfahren topaktuell alles über die laufenden Entwicklungen bei den Straßenbahnbetrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rubrik Titel: 
Geschichte eisenbahnwelt.de