Mieten statt kaufen?

1993 als letzter von45 N10CDU in Dienstgestellt, ist Duisburgs Tw 1045 heute jüngstes Duisburger Straßenbahnfahrzeug. Der Betrieb benötigt dringend Neufahrzeuge, doch die klammen Kassen lassen dies kaum zu. Ist ein Mietmodell die Lösung?

Das ist alles nur geklaut, das ist alles gar nicht meines“, heißt es in einem Lied der „Prinzen“. Doch keine Angst – es geht hier nicht um Taschendiebstähle in der Straßenbahn, sondern um eine andere Eigentumsfrage: Wissen Sie, liebe Leser, wem die Bahn eigentlich gehört, in der Sie gerade sitzen? weiter >

Fahrermangel überall

Unsere Frage des Monats aus Heft 10/15: Gibt es in Deutschland wirklich keine Arbeitskräfte mehr?

Wegen Fahrermangel entfallen die Kurse …“ oder „Zu viele Krankheitsfälle: Bus- und Bahnfahrten fallen aus.“ Nachrichten dieser Art reißen von den Straßenbahnbetrieben aus ganz Deutschland derzeit gar nicht mehr ab. Die Albtal-Verkehrs- Gesellschaft dünnte in ihrer Not den Fahrplan aus und verdoppelte die Anzahl der auszubildenden Triebfahrzeugführer. In der Tagespresse sind Überschriften wie „Lokführer händeringend gesucht“ längst keine Besonderheit mehr. Die Situation spitzt sich zu! Doch gibt es in Deutschland wirklich keine Arbeitskräfte mehr? weiter >